fbpx
Mind

Who cares?! Über Selbstliebe und Authentizität

Heute sprechen wir mal über das wichtige Thema Selbstliebe.

 

Viel zu oft schon habe ich Situationen erlebt in denen ich mir dachte:

 

„Was halten wohl die anderen von mir oder meinen Entscheidungen?“

 

Und mich deshalb gegen meinen eigentlichen Willen für etwas entschieden, was mich weder glücklich gemacht hat noch meinen Werten entsprach. Einfach weil ich den negativen Diskussionen und dem Unverständnis aus dem Weg gehen wollte.

Doch eines hab ich gelernt: DAS ist definitiv der falsche Weg. Diese Entscheidungen werden dich verfolgen, dich unglücklich machen. Und am Ende landest du doch wieder bei der Entscheidung, die du von Anfang an treffen wolltest, es dich aber nicht getraut hast. Oder du nimmst alles so hin und gibst dich damit zufrieden, was dich aber nicht glücklich machen wird.

Wieso also nicht gleich auf dich selbst hören und für dich entscheiden?

 

Hier habe ich einpaar gute Gründe weshalb es dir egal sein kann was andere über dich denken:

 

Was für den einen richtig ist, kann für dich falsch sein.

Jeder legt in seinem Leben wert auf unterschiedliche Dinge. Und genau aus diesem Grund lebt jeder ein anderes Leben. Deshalb kann dir auch keiner vorschreiben, wie du deines zu leben hast.

 

 

Nicht jeder muss dich mögen.

Es gibt soviele verschiedene Arten von Menschen, Lebensweisen und Ansichten. Dies macht es unmöglich, jeder dieser Ansichten zu entsprechen und sich mit allen Menschen blendend zu verstehen. Wenn du dich für andere Menschen verstellst verlierst du schnell die Verbindung zu den Menschen die wirklich zu dir passen. Verschwende nicht zu viel Energie um den falschen Menschen zu gefallen!

 

 

Du bist nicht das Zentrum des Universums.

Das mag vielleicht hart klingen, aber mal ganz ehrlich: Wer interessiert sich denn wirklich tiefgehend für dich?

Wenn du in Jogginghosen durch den Supermarkt rennst, wird das den meisten Menschen noch nicht einmal auffallen. Und wenn doch? Auch nicht schlimm.

Lerne, dass dir das egal sein kann. Das meiste ist nur ein Konstrukt deiner Gedanken.

Und du bist ein winzig kleiner Mensch unter vielen.

 

 

 

Sei authentisch!

Wenn du immer nur Wert darauf legst, was andere von dir halten, kannst du nicht authentisch sein. Du wirst dich zwangsläufig verstellen, dich anpassen. Du möchtest damit andere glücklich machen, der Erwartungshaltung gerecht werden und vergisst dabei aber total du selbst zu bleiben. Gerade in unserer heutigen Gesellschaft kommt Authentizität einfach viel zu kurz, weil jeder dem anderen gefallen möchte.

Hör auf  damit dich selbst zu belügen!

 

 

Wirklich wichtig ist nur, was DU über dich denkst.

Egal was die anderen reden oder denken, wichtig ist doch alleine, was DU über dich denkst.

Ob DU mit dir zufrieden bist. Dein Selbstwertgefühl hängt nicht von anderen Personen ab.

 

 

Das sind nur ein paar meiner Gedanken zu diesem Thema.

Wie denkst du darüber? Hinterlass mir deine Meinung gerne in den Kommentaren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.