fbpx

Yoga mit Mary

© Felix Birkenseer

Augebildet bin ich in Hatha-Yoga.

YOGA IST FÜR MICH:

• das Herstellen einer Verbindung zu mir selbst, zu meinem Innersten
• bewusste Atmung verbunden mit achtsamer Bewegung
• eine Zeit der Stille, des zur Ruhe Kommens meines Geistes
• eine kleine Auszeit aus dem stressigen Alltag
• ein Tool für meine persönliche Weiterentwicklung
• eine ganzheitliche Lebenseinstellung, auch abseits meiner Yogamatte

YOGA IST FÜR MICH NICHT:

• komplizierte Verrenkungen
• eine Alternative zum Sport
• dogmatisch
• streng und voller Regeln

WAS ICH DIR VERMITTELN MÖCHTE:

• ich biete dir den Rahmen dafür dass dein Körper und dein Geist zur Ruhe kommen kann
• ich möchte dir helfen in deine innere Balance zu kommen
• du baust Kraft auf um deinen Körper langfristig gesund zu erhalten
• du lernst deine eigenen Grenzen kennen und lernst sie zu akzeptieren (jeder Körper ist anders und genau auf deine Individualität gehen wir in den Stunden ein)
• mehr Leichtigkeit und Freude in deinem Leben
• Tools um deinen Alltag zu entschleunigen

 

Meine Yogastunden sind eine Mischung aus dynamischer Praxis (kurze einfache Flows) um Atmung und Bewegung miteinander zu verknüpfen, statischen Asanas um an der korrekten Ausrichtung zu arbeiten und Kraft aufzubauen und einer ausgiebigen Entspannung. Mein Ziel ist es auf die Bedürfnisse unserer westlichen Gesellschaft einzugehen. Deshalb bringe ich auch die Themen Achtsamkeit, Stressprävention und Meditation mit in meine Stunden ein.

 

© Felix Birkenseer

 

Der Großteil der Praxis besteht aus Asanas (die Körperhaltungen), aber auch die innere Arbeit kommt nicht zu kurz. Ich zeige dir Achtsamkeits- und Atemübungen sowie Meditationen, die du auch in deinen Alltag integrieren kannst.

 

Unser Ziel ist es Körper & Geist zu verbinden und unsere innere Ruhe wieder zu finden.

 

Ich hole dich dabei dort ab wo du gerade stehst, egal ob du zum ersten Mal auf der Matte stehst oder bereits fortgeschritten bist.

Meine Vision ist es Yoga für jeden Menschen zugänglich zu machen, egal wie spirituell oder beweglich du bist!

Denn je mehr Leute Yoga üben, desto mehr können wir auf dieser Welt bewegen!!