fbpx
Rezepte

Bananenbrot mit Walnüssen & Schokolade

Bananenbrot, Bananenbrot!

Oh, wie ich es liebe.

Gerade wenn du viele reife Bananen zuhause hast und nicht weißt, was du damit anstellen sollst eignet sich dieses Bananenbrot super dafür.

Es kommt völlig ohne raffinierten Zucker aus, enthält durch die Walnüsse Omega-3-Fettsäuren und ist zudem glutenfrei.

Walnüsse sind nicht nur wegen der Omega-3-Fettsäuren gut, sie sind auch regional und jetzt im Herbst saisonal. Man kann sie selbst pflücken und umgeht somit lange klimaschädliche Transportwege. Auch muss sich für deine selbst gesammelten Nüsse niemand die Hände schmutzig machen und unter schlechten Arbeitsbedingungen ernten.

Alles in allem also ein rundum geniales Frühstück oder die gesunde Alternative zu Kuchen!

Bananenbrot mit Walnüssen & Schokolade

 

▲ 200 gr Haferflocken (glutenfrei)

120 gr Reisvollkornmehl

▲ 2 EL geschrotete Leinsamen

50 gr Walnüsse

▲ 30 gr Schokodrops

▲ 1 EL Backpulver

1 TL Zimt

  ½ TL Salz

▲ 4 Bananen

10 Datteln

1 EL Erdnussmus

200 ml Pflanzenmilch

 

 

↣ Weiche die Datteln am besten schon ein paar Stunden früher in warmem Wasser ein.

↣ Währenddessen kümmerst du dich um die restlichen Zutaten: Mixe die Haferflocken im Mixer zu Hafermehl.

↣ Mische Hafermehl, Reisvollkornmehl, Backpulver, Zimt, Salz, Leinsamen, Schokodrops und die Walnüsse in einer Rührschüssel zusammen.

↣ Gieße das Wasser der Datteln ab und gib sie zusammen mit 3 Bananen, dem Erdnussmus und der Pflanzenmilch in den Mixer und püriere es zu einer glatten Masse.

↣ Nun mischt du die trockenen Zutaten mit dem Bananen-Dattel-Püree zu einem glatten Teig und füllst es anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Backform.

↣ Im Backofen 45 min bei 180 Grad Umluft backen.

↣ Auskühlen lassen und genießen! Es schmeckt pur lecker, aber auch mit Marmelade (für die die es gerne süßer mögen) oder Erdnuss-/ Mandelmus drauf ist es ein Genuss.

 

Bananenbrot

 

 

 

Eisen (Haferflocken, Banane, Leinsamen, Dattel)

Zink (Banane, Haferflocken, Walnüsse)

Protein (Haferflocken, Leinsamen, Erdnussmus)

Kalium (Banane, Walnüsse, Erdnussmus)

Calcium (Banane, Mandeln, Dattel)

Omega-3-Fettsäure (Leinsamen, Walnüsse)

Selen (Haferflocken)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.